Verwalten von Musikressourcen

Alle im Folgenden beschriebenen Einstellungen finden Sie unter "Einstellungen > Musikressourcen".

Hinzufügen eines Medienservers als Musikressource

Wenn in Ihrem Netzwerk Musik über einen Medienserver wie Windows Media Player oder Twonky Media Server zur Verfügung steht, können Sie diesen auf einfache Art und Weise als Musikressource in Ihre Musiksammlung integrieren

Öffnen Sie "Einstellungen > Musikressourcen" und wählen Sie "Ressource hinzufügen".

Es öffnet sich ein Dialog, in dem alle im Netzwerk verfügbaren Medienserver unter der Rubrik "Musikserver" aufgelistet werden.
Wählen Sie den Medienserver, den Sie hinzufügen möchten, aus der Liste aus.

Der Medienserver wird gescannt, und fügt die dort gespeicherte Musik zu Ihrer Musiksammlung hinzu. Nach und nach werden die neuen Titel unter "Meine Musik" angezeigt. Der Musikserver wird fortan als Musikressource unter "Einstellungen > Musikressourcen" dargestellt.

Hinzufügen eines NAS oder Medienservers

Musik, die im Netzwerk freigegeben ist, muss als Musikressource hinzugefügt werden, damit sie im Teufel Streaming System verfügbar ist:

Öffnen Sie "Einstellungen > Musikressourcen" und wählen Sie "Ressource hinzufügen".

Es öffnet sich ein Dialog, in dem die im Netzwerk verfügbaren Speicher unter der Rubrik "Netzwerk" aufgelistet werden.

Wählen Sie das Netzwerkspeichergerät, auf dem Ihre Musiksammlung gespeichert ist, aus der Liste aus.

Wird es nicht angezeigt, wählen Sie "Netzlaufwerk verbinden..." und geben Sie die Verbindungsdaten manuell ein. Beachten Sie hierbei, dass sich die IP-Adresse eines Computers ändern kann. Es wird daher empfohlen, die Verbindung zum Netzlaufwerk durch Eingabe des Computernamens herzustellen.

Nachdem Sie den Dialog bestätigt haben, wird die Sammlung gescannt, und die dort gespeicherte Musik zu Ihrer Musiksammlung hinzugefügt. Nach und nach werden die neuen Titel unter "Meine Musik" angezeigt. Der Speicherort wird fortan als Musikressource unter "Einstellungen > Musikressourcen" dargestellt.

Wenn die Ressource regelmäßig auf das Vorhandensein neuer Musik gescannt werden soll, müssen Sie dies auf der Detailseite der Ressource so einstellen. Andernfalls müssen Sie die Suche nach neuer Musik stets manuell initiieren (siehe Scannen von Musikressourcen).

Hinzufügen einer Musik-Freigabe von Geräten mit Android™ oder iOS

Musik, die auf einem Smartphone/Tablet mit Android oder iOS gespeichert ist, kann in die Musiksammlung Ihres Teufel Streaming Systems eingegliedert werden, so dass sie auf allen Steuerungsgeräten unter "Meine Musik" auswählbar ist. Die Musikdateien müssen hierzu nicht kopiert werden - die Abspielgeräte streamen die Musik direkt von Ihrem Android- oder iOS-Gerät.

Sobald Sie die Teufel Raumfeld App auf einem Android- oder iOS-Gerät zum ersten Mal starten und mit einem Teufel Streaming System verbinden, erscheint eine Meldung, ob Sie die auf dem Gerät gespeicherte Musik freigeben möchten. Bestätigen Sie die Frage, und wechseln Sie in Meine Musik. Dort wird die Musiksammlung des Gerätes nach kurzer Zeit angezeigt.

Um die Musikfreigabe zu beenden, deaktivieren Sie auf Ihrem Android-Gerät unter Einstellungen > Musikressourcen die Option Android Musik-Freigabe. Auf Ihrem iOS-Gerät finden Sie dort die äquivalente Option iOS Musik-Freigabe, die Sie deaktivieren müssen.

Alternativ können Sie das Android- oder iOS-Gerät auf jedem anderen Steuergerät (nicht mehr erhältlich) unter Einstellungen > Musikressourcen als Musikressource entfernen (s. nächster Abschnitt).

Bitte beachten Sie, dass nur diejenigen Musikdateien freigegeben werden können, die im Standard Musik-Player für Android (Android Music Player) bzw. in bei iOS in der Standard Music App werden. Auf geschützte Musikdateien, zum Beispiel von externen Online-Musikdiensten, ist unter Umständen kein Zugriff möglich.

Entfernen einer Musikressource

Ist eine Ressource nicht mit dem Netzwerk verbunden, wird die Musik, die auf dieser gespeichert ist, nicht mehr unter Meine Musik angezeigt. Die Einträge in der Musikdatenbank bleiben jedoch bestehen, bis eine Musikressource explizit entfernt wird.

Wir empfehlen, Musikressourcen, die Sie nicht mehr verwenden, explizit zu entfernen, da sonst die Effizienz der Musikdatenbank beeinträchtigt werden kann.

Um eine Musikressource vollständig aus Ihrer Musiksammlung zu entfernen, tippen Sie den entsprechenden Eintrag an. Auf dem Bildschirm, der anschließend erscheint, wählen Sie "Ressource entfernen".


Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.